Ford C-Max

Der Ford C-MAX ist ein Kompaktvan, den Ford auf der Basis des Focus seit 2003 baut, seit 2010 in einer zweiten Generation, die auch als verlängerter Grand C-Max verfügbar ist. Der fünftürige, fünfsitzige Wagen ist mit dem Komfort-Sitzsystem ausgestattet, bei dem die hintere Sitzreihe flexibel gestaltet ist.

 

Ausstattung und Design

Als Besonderheit ist die Premium-Mittelkonsole zu vermerken, die eine elektronische Feststellbremse (Electronic Park Brake, EPB) beherbergt. Serienmäßig gehören zur Sicherheitsausstattung ASR, ESP und 6 Airbags. Die Front ist im Kinetic-Design von Ford gestaltet, das sich durch großen Kühlergrill, vertikale Nebelscheinwerfer und LED-Rückleuchten auszeichnet, das Fahrzeug wirkt futuristisch. Im Innenraum finden sich Chrom-Look-Applikationen, die Instrumentenbeleuchtung ist rot. Der Grand C-Max hat zwei hintere Schiebetüren, gegen Aufpreis sind als dritte Sitzreihe zwei Zusatzsitze erhältlich. Die Ausstattungsvarianten sind Ambiente, Trend, Ghia und Titanium, wobei es einige Sondermodelle wie Style, Connection oder Black Magic gibt. Elektrische Fensterheber vorn, Zentralverriegelung, höhenverstellbarer Fahrersitz und elektrisch verstellbare Spiegel finden sich in allen Varianten, bei den teureren Versionen zusätzlich Klimaanlage, Bordcomputer, eine Lendenwirbelstütze für den Fahrer, im Gepäckraum eine 12-V-Steckdose, Tempomat und Sonnenschutzrollos.

 

Motoren und Technik

Zusätzlich zur ESP und ASR verfügt der 2010er C-Max über das TVC. Diese Torque Vectoring Control gibt beim Bremsen in einer Kurve auf das äußere Vorderrad mehr Motordrehmoment ab und erhöht damit die Fahrstabilität. Ein Toter-Winkel-Assistent (gegen Aufpreis) erkennt durch Radar-Sensoren andere Fahrzeuge im toten Winkel, im Außenspiegel warnt dann eine Leuchte. Es gibt eine Autogasversion auf Basis des 2,0-l-Benziners mit einem zusätzlichen 42,5-l-Gastank, die allein im Gasbetrieb 400 km erreicht, mit dem Benzin im 55-l-Tank zusammen reicht eine Komplettfüllung für 1.100 km Reichweite.
Der Ford C-Max ist in 4 Benzin-Varianten erhältlich, zwei 1.6 Ti-VCT-Duratec-Motoren und zwei 1.6-EcoBoost-SCTi-Duratec-Motoren mit einem Leistungsspektrum von 77 kW (105 PS) bis 134 kW (182 PS). Der Verbrauch wird einheitlich mit 6,6 Liter für den C-Max und 6,9 Liter für den Grand C-Max angegeben, es gibt zwei 5-Gang- und zwei 6-Gang-Varianten. Daneben stehen sieben Diesel-Varianten zur Verfügung: Zwei 1.6-TDCi-Duratorq- und fünf 2,0-TDCi-Duratorq-Motoren. Diese leisten zwischen 70 kW (95 PS) und 120 kW (163 PS). Der Verbrauch reicht von 4,9 bis 5,8 l/100 km.

Der Ford C-MAX im Test
Ford C-Max Neu- und Gebrauchtwagen Angebote
  
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen