Hyundai

Die Automarke Hyundai wird vom südkoreanischen Hersteller Hyundai Motor Company produziert, der zur Hyundai Kia Group gehört. Der Autobau im Hyundai Mischkonzern, der vielfältig umstrukturiert wurde, begann 1967.

 

Geschichte der Hyundai Automobile

Das erste Fahrzeug der Koreaner war ein Ford-Lizenzbau, Anfang der 1970er Jahre wurden eigene Autos entwickelt, wobei der Pony das Kleinwagensegment vertrat, der Cortina die Kompaktklasse und der Granada die obere Mittelklasse. Hyundai produzierte seit den 1980er Jahren auch Busse und Schwerlastwagen, die Pkw wurden seit 1983 nach Mittelamerika und Kanada exportiert. In dieser Zeit begann sich Hyundai mit dem Grandeur und dem S-Coupé auch in die Oberklasse zu bewegen, in den 1990er Jahren schließlich wurde die bis dato herrschende Mitsubishi-Technik-Basis durch eigene Motoren abgelöst. Hyundai Deutschland wurde 1991 gegründet (Sitz Neckarsulm), auf der Frankfurter Automobilausstellung 1991 stellte Hyundai die Modelle Pony, Lantra, Sonata und S-Coupé vor, im Geschäftsjahr 1992 wurden in Deutschland 28.000 Huyndais neu zugelassen. 1998 übernahm Hyundai den inländischen Konkurrenten Kia, zwischen 2001 – 2004 arbeiteten die Koreaner mit Daimler-Chrysler zusammen. Heute steht Hyundai mit seiner gesamten Modellpalette vom Kleinwagen bis zur Luxusklasse sowie dem Bus- und Lkw-Segment an 7. Stelle in der Welt. Nach seinem Auftritt als Sponsor der Fußball-WM 2006 in Deutschland war Hyundai der Hälfte aller Deutschen gut bekannt (zuvor: 25 Prozent). Der Konzern betreibt heute neben Korea Produktionsstätten in der Türkei, Tschechien, Russland, den USA und Indien.

 

Modelle

Die Modellpalette ist sehr vielfältig. Der kleinste Hyundai ist der i10, komplett in Indien gebaut, mit bis 63 kW (86 PS). Es folgen im Kleinwagensegment der i20 und in der Kompaktklasse der Accent, auf deutschen Straßen oft anzutreffen, ein Wagen mit 1,5-l-Motoren, die bis 73 kW (99 PS) leisten und 180 km/h schnell werden. Die untere Mittelklasse wird durch den Elantra repräsentiert (bis 148 PS), es folgt in der Mittelklasse der bekannte Sonata, ähnlich motorisiert, aber besser ausgestattet, und in der oberen Mittelklasse der Grandeur, der in der stärksten Version mit 3,5-l-V6-Motoren fährt (145 kW/197 PS). In der Oberklasse bietet Hyundai den Equus (Centennial) mit 4,5-l-V8-Motoren an (265 PS), bei den Vans ist der für den amerikanischen Markt produzierten Entourage zu erwähnen.

Hyundai Neu- und Gebrauchtwagen Angebote

Erfahrungsberichte von Besuchern zu Hyundai

Durchschnittliche Bewertung:
(4 von 5 Sternen | 1 Bewertungen)
 
 
Hyundais finde ich klasse. Ich finde die Modelle sind z...

Hyundais finde ich klasse. Ich finde die Modelle sind ziemlich einzigartig von Ihrer Form her und die gefällt mir immer sehr gut! Meinen Hyundai Coupe liebe ich über alles und er hat mich immer zuverlässig von a nach b gebracht.

4 von 5 Sternen
 
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen