Letzte Bewertungen
Fiat New PandaGottfried2013-09-08 18:13:34Mein Panda ist jetzt ein knappes dreiviertel Jahr alt. ...Bewertung:
Alfa RomeoDaniel t.2013-02-12 10:06:01die Marke ALfa-Romeo ist mir sehr am Herzen gewachsen i...Bewertung:
PorscheSimon2013-02-12 10:01:18habe mir vor einen jahr einen Porsche Caymen gekauft. ...Bewertung:

Lamborghini Sesto Elemento

Der Lamborghini Sesto Elemento wurde 2010 als Konzeptfahrzeug auf dem Pariser Autosalon präsentiert. Die Bezeichnung „Sesto Elemento“ heißt auf Deutsch sechstes Element und soll den Zusammenhang zwischen dem super Sportwagen und dem sechsen Element Kohlenstoff herstellen, da die Außenhaut des Wagens weit gehend aus Carbon (Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff) ist. 2011 sollte der Lamborghini dann als Miniserie auf den Markt kommen mit einem Preis so hoch wie so manches Haus wert ist. Jedoch wurde der Termin auf Anfang 2013 verlegt.

 

Ausstattung und Design

Der Sportwagen wiegt nur 999 Kilogramm, da Teile wie z.b. die Karosserie oder das Fahrwerk aus Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff bestehen, auch bekannt als Carbon. Die Ausstattung selbst kann man eher als bescheiden bezeichnen. Zwar wurde das Wort Sicherheit groß geschrieben, wie die Sitze des Sesto Elemento zeigen aber sie sind nur dünn gepolstert und bestehen wie viele Teile des Lamborghinis aus leichten Materialien. Um trotzdem einen gewissen Grad an Bequemlichkeit zu erreichen, wurden Lenkrad und auch Pedale an den feststehenden Sitz angeglichen. Zusätzlich ist er noch mit Allradantrieb bestückt worden. Sonst wurde auf alles Überflüssige verzichtet.

Der super Sportwagen erinnert mit seiner kantiger Form vor allem an den Lamborghini Reventon, weist jedoch viel mehr Ecken, Falzen und Trapez ähnliche Formen auf. Die am meisten wiederkehrende Form ist die Dreiecksform, die man an deutlichsten auf der Motorhaube und an den Türgriffen sieht. In Gegensatz zu allen anderen Fahrzeugen wird der Lamborghini nicht mit normalen Lack glänzen, sondern mit matten Lack bestrichen werden. Der Frontspoiler ist weit nach vorne gezogen, was den Sesto Elemento ein aggressives Äußeres verleiht und den Wagen wie ein Bomber auf vier Rädern wirken lässt.

 

Motoren und Technik

Angetrieben wird der Lamborghini von einem V10 Motor, nichts Neues also, denn dieser wurde auch schon in anderen Modellen von Lamborghini eingesetzt. Der Motor hat 5,2 Liter Hubraum, 570 Pferdestärken und einen Drehmoment von 540 Newtonmetern. Die Höchstgeschwidigkeit soll sehr deutlich über 300 Km/H liegen. Von 0 auf Hundert kommt der Lamborghini Sesto Elemento in etwa 2,5 Sekunden.

  
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen