Land Rover Range Rover

Mit einem neuen V8-Turbodiesel nimmt der Land Rover Range Rover Sport TDV8 gezielt Kurs auf die Konkurrenz aus Deutschland. Die zahlreichen technischen sowie optischen Modifikationen des Land Rover Range Rover Sport TDV8 beweisen einmal mehr das vor allem ein Höchstmaß an Charakterstärke maßgeblich für den eigenen Erfolg ist. Was der solide Geländewagen aus Großbritannien jedoch unter seinem edel anmutenden Blechkleid verbirgt, wird es im Rahmen einer näheren Betrachtung deutlich.

 

Ausstattung und Design

Der Land Rover Range Rover wird im Bereich des Automobilbaus als eines der leistungsfähigsten Luxusfahrzeuge der Welt angesehen. Hierfür zeichnen sich in erster Linie die zahlreichen Ausstattungsoptionen des Land Rover Range Rover verantwortlich. Das Interieur des Briten wartet unter anderem mit elektrisch verstellbaren Sitzen auf. Im Bereich des Informationsmanagements beschränkt sich das Informationsfeld des Fahrers auf ein besonders großes Display mit TFT-LCD-Technik. Zur besseren Flexibilität kann es individuell an die Bedürfnisse des Fahrers angepasst werden. Um sowohl das Informationssystem als auch das Unterhaltungssystem zuverlässig bedienen zu können, verfügt der Land Rover Range Rover auf Wunsch über ein beheizbares Multifunktionslenkrad. Die Bedienung erfolgt im Rahmen der Koordination der einzelnen Systeme über sogenannte Wechselschalter. Das hochwertige Erscheinungsbild der Funktionselemente wird durch Applikationen in Metallic-Optik abgerundet.

 

Motoren und Technik

Der Land Rover Range Rover Sport TDV8 verfügt über einen 3.630 ccm großen V8-Turbodiesel. Er stellt dem Fahrer eine maximale Leistung von sage und schreibe 272 PS bei 4.000 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung. Abseits der Straße trägt vor allem ein maximales Drehmoment von durchzugsstarken 640 Newtonmetern zum Fahrspaß bei. Die Gänge des Land Rover Range Rover Sport TDV8 werden automatisch von einer 6-Stufen-Automatik eingelegt. Ein spezifisches Leistungsgewicht von 10 Kilogramm pro PS beschleunigt den 2.745 Kilogramm schweren Land Rover Range Rover Sport TDV8 auf eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 183 Kilometern pro Stunde. Im Durchschnitt verbraucht der Land Rover Range Rover Sport TDV8 9,8 Liter. Dieser Verbrauch lässt sich jedoch vor allem im Rahmen einer sportlichen Fahrweise auf bis zu 18,3 Liter steigern. Trotz einer CO2-Emission von 294 Gramm pro Kilometer erfüllt der Land Rover Range Rover Sport TDV8 die Euro-4-Norm.

Der Land Rover Range Rover im Test
Land Rover Range Rover Neu- und Gebrauchtwagen Angebote
  
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen