Peugeot 3008

Der kompakte Peugeot 3008 ist ein geräumiger Crossover, der durch moderne Technologien überzeugt und die Vorzüge von den Fahrzeugkonzepten Van, SUV und Limousine so miteinander kombiniert hat, dass ein praktisches und gut aussehendes Fahrzeug dabei herausgekommen ist. Die Dynamic Roll Control sorgt für eine Reduktion der Wankneigung und die intelligente Traktionskontrolle Grip Control ist für die Kombination von einer Van-Artigen-Karosserie mit gutem Nutzwert und einen zusätzlich großen Fahrspaß zuständig.

 

Ausstattung und Design

Das Design des Peugeot 3008 überzeugt durch sein One-Box-Raumkonzept mit einer Frontscheibe, die weit nach vorne geht. SUV-Typische Elemente findet man an der zweiteiligen Heckklappe und der nach vorne abfallenden Fensterlinie. Die robusten Linien und sein breites Erscheinungsbild stehen für ein gesundes Selbstbewusstsein und drücken Kraft aus. Das Innendesign wurde mit hochwertigen Materialien ausgestattet. Die ergonomischen Sitzplätze sorgen für einen erstklassigen Sitzkomfort. Für noch mehr Helligkeit im Innenraum sorgt ein 1,60m großes Panorama-Glasdach. Die Mitfahrer genießen ebenfalls eine komfortable Ausstattung, sodass sich im 3008 jeder wohl fühlen wird.

 

Der Peugeot 3008 im Test

Motoren und Technik

Die Straßenlage des Peugeot 3008 wurde dank neuster Technologien auf höchstem Niveau gehalten. Trotz der hohen Bauhöhe kann man sicher um Kurven fahren, ohne dabei das Gefühl zu haben gleich aus der Kurve zu fallen. Der Peugeot 3008 ist mit Diesel- und Benzinmotoren erhältlich. Das erste Diesel Modell 1.6 l HDi FAP wurde mit 80 kW (109 PS) ausgestattet. In Kombination mit dem elektronisch gesteuerten Sechsgang-Schaltgetriebe EGS6 kann der Kraftstoffverbrauch im Vergleich zum herkömmlichen Schaltgetriebe zusätzlich gesenkt werden. Der 2.0 l HDi FAP ist ein Diesel mit einer Leistung von 110 kW (150 PS). Der 2.0 l HDi Automatik ist ein neuer Motor mit einem Hubraum von 1997 ccm. Das speziell gesteuerte Automatikgetriebe mit Tiptronic System Porsche krönt das Angebot für den 3008. Der Benzinmotor 1.6 l VTi mit einem 16-Ventil-Einspritzmotor ist mit einer vollvariablen Nockenwellenverstellung ausgestattet. Sein hohes Drehmoment verleiht ihm ein sehr hohes Beschleunigungsvermögen für ein intensives Fahrvergnügen. Der 1.6 l THP mit einem Turbo-High-Pressure-Motor ist mit vielen technischen Innovationen ausgestattet und leistet 115 kW (156 PS). Er garantiert außerdem eine kraftvolle Fahrdynamik mit moderaten Verbrauchswerten. Der Peugeot 3008 fährt genau so angenehm wie eine Limousine. Das erstklassige Fahrverhalten wird durch die perfekte Abstimmung der Vorder- und Hinterachse gewährt.

Peugeot 3008 Neu- und Gebrauchtwagen Angebote
  
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen