Letzte Bewertungen
Fiat New PandaGottfried2013-09-08 18:13:34Mein Panda ist jetzt ein knappes dreiviertel Jahr alt. ...Bewertung:
Alfa RomeoDaniel t.2013-02-12 10:06:01die Marke ALfa-Romeo ist mir sehr am Herzen gewachsen i...Bewertung:
PorscheSimon2013-02-12 10:01:18habe mir vor einen jahr einen Porsche Caymen gekauft. ...Bewertung:

Porsche 911

Der 911 ist das bekannteste Modell des deutschen Autobauers Porsche und gilt heute als einer der besten Sportwagen der Welt und Ikone des deutschen Automobilbaus. Der 911 wird seit dem Jahr 1963 im typischen unverkennbaren Design gebaut und erfreut sich mittlerweile in der 7. Modellgeneration ungebrochener Beliebtheit unter Autoenthusiasten rund um den Globus.

 

Ausstattung und Design

Bei der Karosserie des aktuellen 911 handelt es sich optisch um eine moderne Adaption des Ur-Elfers. Dieser hohe Wiedererkennungswert ist ein typisches Merkmal des Porsche 911.
Der Porsche 911 ist ein klassischer 2+2-Sitzer, wobei die hinteren Sitze lediglich Notsitze sind. Porsche baut den 911 in vier Karosserievarianten: Coupé, Cabrio, Targa und Speedster. Das Karosseriedesign des 911 lässt keine Zweifel an seiner Sportlichkeit. Die niedrige Seitenlinie und die lange Motorhaube sind bezeichnend für einen Sportwagen. Auch die Ausstattung entspricht dieser Fahrzeugklasse. Im Innenraum des 911 kommen nur hochwertigste Materialien wie Leder und Alcantara zum Einsatz, modernste Technologien sorgen für komfortables und sicheres Fahren.

 

Der Porsche 911 im Test

Motoren und Technik

Traditionell kommt im Porsche 911 ein 6-Zylinder-Boxermotor, der im Fahrzeugheck verbaut ist, zum Einsatz. Zurzeit ist der 911 in der Coupé- sowie Cabrio-Version mit unterschiedlichen Motorisierungen erhältlich. Der 911 Carrera leistet 350 PS und stellt das Einstiegsmodell dar. Der 911 Carrera S leistet 400 PS. Der Carrera GTS stellte eine weitere sportliche Ausbaustufe des 911 dar und leistet 408 PS. S sowie GTS sind mit Heck- oder Allradantrieb erhältlich. Legendär ist die Turbo-Version des 911. Der aktuelle 911 Turbo hat eine Leistung von 500 PS, der Turbo S leistet 530 PS. 911 GT2 und GT3 stellen die sportliche Speerspitze des Modellkataloges dar. Der 911 GT3 RS 4.0 leistet 500 PS und hat eine stark modifizierte Karosserie. Der GT2 markiert schließlich das obere Ende der Ingenieurskunst aus dem Hause Porsche. Mit seiner enormen Leistung von 620 PS ist er ein reinrassiger Rennwagen mit Straßenzulassung. Neben technisch ausgefeilten Hochleistungsmotoren kommen im Porsche 911 zahlreiche High-Performance-Teile aus dem Rennsport zum Einsatz. Ob Keramikbremsen oder Porsche Stability Management, im 911 findet man die neuesten technischen Innovationen.

Aktuelle Nachrichten

Rekordzeit für Porsche 918 Spyder auf Nordschleife

Erstellt von Sven Holzhauer am 17. September 2013, 15:09 Uhr

Der neue Hybrid Supersportwagen Porsche 918 Spyder hat auf der Nürburgring-Nordschleife einen neuen Rundenrekord für Serienfahrzeuge eingefahren. Mit einer angepeilten Rundenzeit von unter 7 min. ging man auf Zeitenjagd. Doch was dann kam, hätte man auch nicht erwartet. In den ersten paar Runden fuhr der 918 eine Rundenzeit von 7:01 min und man konnte schon […]

weiterlesen »

Porsche wird immer erfolgreicher

Erstellt von Jens Wagner am 3. Mai 2012, 12:57 Uhr

Das Automobilunternehmen Porsche schreibt neue Rekorde, was die Umsatzzahlen im Vergleich zu der Vergangenheit angeht. Die Luxusmarke boomt weltweit in China, den USA und Deutschland. Für das erste Jahresquartal 2012 hat Porsche einen signifikanten Gewinnanstieg verzeichnet. Diese erfreuliche Nachricht wurde seitens der Firma in Stuttgart, vergangenen Donnerstag bekannt gegeben.

weiterlesen »

Porsche 911 Neu- und Gebrauchtwagen Angebote

Erfahrungsberichte von Besuchern zu Porsche 911

Durchschnittliche Bewertung:
(5 von 5 Sternen | 1 Bewertungen)
 
 
Ich musste lange für diesen Traum sparen, aber vor ein...

Ich musste lange für diesen Traum sparen, aber vor ein paar Monaten konnte ich Ihn mir endlich erfüllen, ich habe mir einen 911er gekauft. Ein Traum von einem Auto, von der Ausstattung bis zur Fahrleistung. Das viele Sparen hat sich auf jeden Fall gelohnt.

5 von 5 Sternen
 
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen