Renault Espace

Beim Renault Espace handelt es sich um einen Franzosen mit Format. Sein revolutionäres Raumkonzept sorgte bereits bei der Markteinführung im Jahre 1984 für Furore. Mit seiner unverwechselbaren Variabilität setzt der Renault Espace deutliche Akzente im Segment der Kleinbusse.

 

Ausstattung und Design

Da bekanntlicherweise der erste Eindruck maßgeblich für das weitere Vorgehen ist, punktet der Renault Espace mit einer spürbaren Eleganz. Hierzu tragen in erster Linie die schmalen Stoßfänger sowie ein Kühlergrill mit zwei Lamellen bei. Kenner des Automobilbaus schätzen am Renault Espace in erster Linie das einzigartige Raumangebot. Auf Wunsch machen es sich die Passagiere in der ersten Reihe auf beheizbaren Sitzen gemütlich. Der Zugang zum Innenraum erfolgt über ein schlüsselloses Zugangssystem. Dank einer großzügigen Rundumsicht behält der Fahrer auch im dichtesten Stadtverkehr alles stets im Blick. Das futuristisch gestaltete Cockpit des Raumgleiters überzeugt in erster Linie mit zahlreichen Ablagemöglichkeiten. In Bezug auf das Informationsmanagement übernimmt ein digitales Display die Versorgung mit wesentlichen Informationen. Eine besonders gute Auffassungsgabe weist vor allem der Kofferraum der Großraumlimousine vor. Junge Familien können bis zu 2.860 Liter Gepäck im Renault Espace verstauen. Damit jedoch neben dem Gepäck vor allem kleine Kinder sicher befördert werden, können bis zu drei Kindersitze bequem nebeneinander auf der Fondsitzbank positioniert werden.

 

Der Renault Fluence Z.E. im Test

Motoren und Technik

Der Renault Espace muss sich gegenüber einer großen Konkurrenz aus Fernost und Übersee behaupten. Aus diesem Grund bewiesen die Entwickler der Großraumlimousine vor allem in Bezug auf die Konzeption der Motoren besonders viel Mut. Da der Renault Espace je nach Ausstattungsvariante ein Leergewicht von bis zu zwei Tonnen aufweist wurde der Ruf nach antriebsstarken Motoren laut. Einen idealen Begleiter im Alltag stellt der 2.0 dCi FAP dar. Der sanfte Diesel verfügt über eine maximale Leistung von stolzen 150 PS. Der Verbrauch erweist sich mit durchschnittlich 8,5 Litern als relativ zeitgemäß. Ein maximales Drehmoment von 340 Newtonmetern bei bereits 2.000 Umdrehungen pro Minute beschleunigt den 1.910 Kilogramm schweren Renault Espace 2.0 dCi FAP in nur 11,3 Sekunden von 0 auf Tempo 100.

Renault Espace Neu- und Gebrauchtwagen Angebote
  
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen