Renault Fluence

Bei dem Renault Fluence handelt es sich um eine typische Stufenhecklimousine vom französischen Autohersteller Renault. Das Fahrzeug basiert auf dem Renault Megane III, sowie auf dem Samsung SM3 und wird von Ovak-Renault in der Türkei gebaut. Der zur Kompaktklasse gehörende Viertürer wird seit 2009 produziert, wobei er erst seit 2010 auch in Deutschland erhältlich ist. Dieser Renault kommt auf eine Fahrzeuglänge von 4,62 Meter.

 

Ausstattung und Design

Ausstattungsmäßig wird der Renault Fluence landesabhängig in verschiedenen Ausführungen und mit diversen Motorisierungen angeboten. In Anlehnung an die Abmessungen handelt es sich immerhin um eine der größten Limousinen in der Kompaktklasse. Der Innenraum ist in einem dezenten Anthrazit gehalten, wobei der Kunde zwischen einer hochwertigen Leder- oder Stoffkombination wählen kann. Viel Beinfreiheit ist auch auf den hinteren Sitzen gegeben. Zusätzlich können hier die Passagiere über geeignete Regler der Klimaautomatik eine individuelle Temperatur einstellen. Ein Bordcomputer ist ebenso vorhanden, wie die komfortabel zu bedienende 2-Zonen-Klimaanlage. Das Design überzeugt mit einer fließenden Silhouette und kann als puristisch und ausgewogen bezeichnet werden. Gleichzeitig verspricht das moderne Design viel Eleganz und Fahrdynamik. Mit der Renault bewährten Keycard Handsfree lässt sich der Renault entriegeln und verschließen. Für den Motorstart genügt nur ein einziger Knopfdruck. Sicherheit wird beim Fluence großgeschrieben. So verfügt der Renault neben den herkömmlichen Airbags zusätzliche Seiten- und sogenannte Windows-Airbags.

 

Motoren und Technik

Neben einem 5- und 6-Gang-Getriebe gibt es den Fluence auch mit einem automatisiertem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und einem stufenlosen Automatikgetriebe. Hierbei sind sowohl Otto- als auch cDi-Dieselmotoren im Einsatz. Generell leisten die Motoren der hier in Deutschland zugelassenen Fluence zwischen 90 PS und 110 PS (1,6 Liter – 16 Ventile). Dabei entsprechen die Motoren der strengen Euro-5-Norm. Der Wagen ist mit Vorderradantrieb und einem Tempopilot ausgestattet. Bei der Bremsanlage wird auf hochwirksame Scheibenbremsen gesetzt, wobei die vorderen Scheibenbremsen innenbelüftet sind. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei ungefähr 6,8 Litern auf 100 Kilometern. Eine Leuchtweitenregulierung, sowie einen Licht- und Regensensor sind bereits serienmäßig enthalten.

Renault Fluence Neu- und Gebrauchtwagen Angebote
   
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen