Letzte Bewertungen
Fiat New PandaGottfried2013-09-08 18:13:34Mein Panda ist jetzt ein knappes dreiviertel Jahr alt. ...Bewertung:
Alfa RomeoDaniel t.2013-02-12 10:06:01die Marke ALfa-Romeo ist mir sehr am Herzen gewachsen i...Bewertung:
PorscheSimon2013-02-12 10:01:18habe mir vor einen jahr einen Porsche Caymen gekauft. ...Bewertung:

Skoda Octavia

Der Skoda Octavia ist in der unteren Mittelklasse und der Mittelklasse anzusiedeln. Mittlerweile in der zweiten Generation produziert, kann der Octavia mit zahlreichen Innovationen und Faceliftvarianten aufwarten.

 

Ausstattung und Design

Die Wahl einer Ausstattung kann zwischen verschiedenen Variantionen getroffen werden. Als Einsteigervariante gilt hierbei die Ambiente-Edition. Für gehobenere Ansprüche kann die Elegance-Edition gewählt werden. Ob Limosine oder Combi – der Octavia steht seinen Geschwistern aus dem Volkswagenkonzern in Sachen Platzangebot in nichts nach. Sowohl der Kofferraum als auch die Beinfreiheit im Fond sind großzügig gestaltet. Hilfreiche Details, wie z.B. ein doppelter Ladeboden mit ebener Ladefläche und eine getrennt teilbare Rücksitzbank mit Durchreichfunktion unterstreichen die praktische Note des Octavia. Für sein ansprechendes Produktdesign wurde der tschechische Mittelklassewagen bereits im Jahre 2006 mit dem Red-Dot-Design-Award ausgezeichnet.

 

Der Skoda Octavia im Test

Motoren und Technik

Im Bereich der Motorisierung bietet der Tscheche zahlreiche Otto- und Dieselmotorisierungen an. So reicht die wählbare Palette von 1,2-2,0-Liter Benzinern mit 55 bis 147 kW (75 PS – 200 PS) bis zu 1,6-2,0-Liter Selbstzündern mit 77 bis 125 kW (105 PS – 170 PS). Die modernen Motoren mit dem verwandten VW-Herz zeichnen sich durch innovative Technik, Sparsamkeit und Effizienz aus. Weiterhin steht auch die Allradversion neben zahlreichen Modellvariationen zur Verfügung. So können sportlich ambitionierte Fahrer sich für die RS-Version entscheiden, welche mit Einen Versprechen an mehr Leistung und zusätzlichen optischen Reizen einen noch höheren Fahrspaß verspricht. Legt man Augenmerk auf ein anspruchsvolleres Offroad-Feeling so zeigt sich Skoda mit der Scout-Version von seiner besten Seite. Mehr Bodenfreiheit und Allradantrieb setzen der Phantasie keine Grenzen. Wer es eher rustikaler mag, kann sich mit dem Modell Tour eine schlichtere Variante mit der gleichen Zuverlässigkeit zulegen. Nunmehr geht der tschechische Automobilbauer auch mit der Zeit und kann sich einem immer wichtiger werdenden Umweltaspekt nicht mehr entziehen. In Anlehnung an das VW-BlueMotion-Konzept stellte Skoda bereits im Jahre 2010 auf dem Pariser Autosalon seine Green-E-Line Version einen umweltschonenden Octavias vor, bei dem der Fokus auf einem elektrogetriebenen Motor liegt. Abgesehen davon bietet der Skoda Octavia weitere technische Raffinessen, welche dem Fahrer unterstützend zur Seite stehen. Serienmäßiges ABS/ESP, sowie eine Klimaautomatic, Navigationssystemen und modernes LED-Tagfahrlicht bieten Sicherheit und vor allem Komfort.

Skoda Octavia Neu- und Gebrauchtwagen Angebote

Erfahrungsberichte von Besuchern zu Skoda Octavia

Durchschnittliche Bewertung:
(5 von 5 Sternen | 1 Bewertungen)
 
 
Habe jetzt seit einem Jahr den Skoda Octavia als Kombi ...

Habe jetzt seit einem Jahr den Skoda Octavia als Kombi und muss sagen, für das Geld ist das Auto ein echtes Schnäppchen und bietet auch wie die Konkurrenz etliche Extras, nur halt hier zum kleineren Preis.

5 von 5 Sternen
 
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen