Letzte Bewertungen
Fiat New PandaGottfried2013-09-08 18:13:34Mein Panda ist jetzt ein knappes dreiviertel Jahr alt. ...Bewertung:
Alfa RomeoDaniel t.2013-02-12 10:06:01die Marke ALfa-Romeo ist mir sehr am Herzen gewachsen i...Bewertung:
PorscheSimon2013-02-12 10:01:18habe mir vor einen jahr einen Porsche Caymen gekauft. ...Bewertung:

Subaru Forester

Seit seiner Markteinführung im Jahre 1997 erkämpft sich der legendäre Subaru Forester durch den Einsatz attraktiver Ausstattungsmerkmale wesentliche Marktanteile im Segment der Geländewagen. Der äußerst moderne Geländewagen wird mittlerweile in der dritten Generation gefertigt und findet vor allem im europäischen Raum zahlreiche Abnehmer. Ob der neue Subaru Forester jedoch seine Versprechen in Bezug auf die Qualität der Verarbeitung halten kann zeigt eine erste Ausfahrt abseits der Straße.

 

Ausstattung und Design

Das markante Design der erfolgreichsten Kreation aus dem Hause Subaru sucht sicherlich seinesgleichen. Bereits auf den ersten Blick wird deutlich mit welchen Qualitäten der neue Subaru Forester aufwartet. Im Interieur des japanischen Raumwunders erwarten zahlreiche Extras die Fahrgäste. Ein großzügiges Schiebedach aus Glas beispielsweise lässt auch im neuen Subaru Forester Fahrgefühle aufkommen, welche bisher nur Ausflügen mit einem Cabrio bekannt waren. Die sportlich designten Rundinstrumente des Japaners versorgen den Fahrer während der Fahrt mit allen wesentlichen Informationen in Bezug auf den Betriebszustand. Das flexible Raumkonzept des japanischen Geländewagens richtet sich in erster Linie auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden aus. Die Heckklappe des neuen Subaru Forester ermöglicht durch eine besonders große Öffnung die einfache Aufnahme von sperrigen Ladegütern. Um eine ebene Ladefläche zu erhalten, können die Lehnen der Rücksitze mit nur wenigen Handgriffen umgeklappt werden. Da jedoch vor allem der Transport von sperrigen Ladegütern ausreichende Kraftreserven voraussetzt, hat der potenzielle Kunde in Bezug auf die Motorisierung die Qual der Wahl.

 

Der Subaru Forester im Test

Motoren und Technik

Aktuelle Verkaufszahlen belegen, dass sich vor allem der Subaru Forester 2.0X einer wachsenden Beliebtheit erfreut. Er wird ähnlich wie der legendäre Subaru Impreza von einem kraftvollen Boxermotor angetrieben. Aus einem Hubraum von 1.995 ccm schöpft der neue Subaru Forester 2.0X eine maximale Leistung von 150 PS. Ein maximales Drehmoment von 198 Newtonmetern bei 4.200 Umdrehungen pro Minute katapultiert den japanischen Geländewagen in nur 10,7 Sekunden von 0 auf Tempo 100. Trotz der enormen Leistung liegt der durchschnittliche Verbrauch bei nur 7,5 Litern. Da es sich bei diesem Wert jedoch um eine Werksangabe handelt, sollte vor allem im Rahmen einer sportlichen Fahrweise ein durchschnittlicher Verbrauch von bis zu 9,4 Litern einkalkuliert werden.

Subaru Forester Neu- und Gebrauchtwagen Angebote
  
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen