Letzte Bewertungen
Fiat New PandaGottfried2013-09-08 18:13:34Mein Panda ist jetzt ein knappes dreiviertel Jahr alt. ...Bewertung:
Alfa RomeoDaniel t.2013-02-12 10:06:01die Marke ALfa-Romeo ist mir sehr am Herzen gewachsen i...Bewertung:
PorscheSimon2013-02-12 10:01:18habe mir vor einen jahr einen Porsche Caymen gekauft. ...Bewertung:

Suzuki Splash

Seit seiner Gründung im Jahre 1909 kann der japanische Automobilhersteller Suzuki auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Das neue Modell der japanischen Edelschmiede hört auf den Namen Splash und soll dank seinem frischen Erscheinungsbild vor allem die Herzen der weiblichen Kunden erobern. Seine technischen Fähigkeiten stellt der neue Suzuki Splash im Rahmen einer näheren Betrachtung unter Beweis.
 

Ausstattung und Design

Da vor allem für Frauen die inneren Werte ihrer Begleiter von wesentlicher Bedeutung sind, wurde das Interieur des neuen Suzuki Splash mit besonders viel Liebe zum Detail gestaltet. Sowohl der Schalthebel als auch die Bedienelemente wurden in einer möglichst ergonomischen Reihenfolge angeordnet und ermöglichen somit eine relativ leichte Bedienung. Darüber hinaus wartet der neue Suzuki Splash mit einem äußerst großzügigen Raumangebot im Fond auf. Der Zugang zum Gepäckabteil erfolgt über eine nur 70 cm hohe Ladekante. Zur Steigerung der Variabilität besteht die Möglichkeit, die Lehnen der asymmetrisch teilbaren Rückbank mit nur wenigen Handgriffen vollständig zu versenken. Hieraus resultierend ergibt sich eine ebene Ladefläche, welche auch den einfachen Transport von sperrigem Ladegut erlaubt. Kleinere Gepäckstücke können in dem Fach unter dem Boden des Kofferraums verstaut werden. Bei umgeklappter Rückbank ergibt sich ein maximales Kofferraumvolumen von sage und schreibe 530 Litern. Aber nicht nur in Bezug auf den Transport von Gepäck erweist sich der neue Suzuki Splash als ein zuverlässiger Begleiter. Der kernige Antrieb des flinken Japaners lässt vor allem die Konkurrenz aus Europa vor Neid erblassen.
 

Der Suzuki Splash im Test

Motoren und Technik

In der Basisversion wird der neue Suzuki Splash von einem 1,0 Liter großen Benziner angetrieben. Das 65 PS starke Aggregat wartet mit einem maximalen Drehmoment von antriebsstarken 90 Newtonmetern bei nur 4.800 Umdrehungen pro Minute auf. So beschleunigt der nur 1.050 Kilogramm schwere Suzuki Splash in 14,7 Sekunden von 0 auf Tempo 100. Ein manuelles 5-Gang-Getriebe trägt maßgeblich dazu bei das sich die enorme Kraft des 1,0 Liter großen Motors besonders gut entfalten kann. Im direkten Vergleich mit der Konkurrenz aus Europa überzeugt jedoch vor allem der durchschnittliche Verbrauch von nur 6,2 Litern.

Suzuki Splash Neu- und Gebrauchtwagen Angebote
  
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen