Toyota RAV4

Der RAV4 ist der Offroad-Bestseller aus dem Hause des japanischen Autobauers Toyota. Toyota präsentierte den RAV erstmals im Jahre 1994 und revolutionierte mit diesem Kompakt-SUV auf Anhieb den Automarkt. Dank des erstmaligen Einsatzes einer selbsttragenden Karosserie bei einem Geländewagen gilt der RAV4 als Pionier unter den Kompakt-Offroadern. Mittlerweile baut Toyota den RAV4 mit ungebrochenem Erfolg in der dritten Generation. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern ist der RAV4 III um einiges gewachsen und nur als Fünftürer erhältlich.

 

Ausstattung und Design

Der Toyota RAV4 besticht durch klares und schlichtes Design. Für seine Fahrzeugklasse üblich zeigt er sich kompakt und bullig, ohne dabei aber schwerfällig zu wirken. Schmal geschnittene Frontscheinwerfer und ein verchromter Kühlergrill verleihen dem RAV4 einen edlen und zugleich sportlichen Touch. Edle Leichtmetallfelgen sorgen für den letzten eleganten Schliff des Exterieurs.
Im Innenraum des RAV4 dominieren hochwertig verarbeitete Materialien sowie dezente Farben. Leder und Alcantara sorgen für luxuriöse Akzente und werten das Interieur auf. Das Multimedia- und Navigationssystem Toyota Touch and go sorgt auch auf langen Autofahrten für Unterhaltung und versorgt den Fahrer stets mit allen wichtigen Informationen. Eine Klimaautomatik, ein kühlbares Handschuhfach sowie ein automatisch abblendender Rückspiegel gehören ebenfalls zur Ausstattung des Innenraums.

 

Der Toyota RAV4 im Test

Motoren und Technik

Toyota bietet den RAV4 mit zwei Diesel- sowie einem Benzinmotor an. Beim kleineren der beiden Dieselmotoren handelt es sich um einen 2,2-Liter-Motor mit einer Leistung von 150 PS. Das Drehmoment liegt bei 340 NM. Der Durchschnittsverbrauch wird mit 6,0-7,2 Litern angegeben. Die Kraftübertragung erfolgt wahlweise über ein manuelles 6-Ganggetriebe oder ein 6-Gang-Automatikgetriebe. Der stärkere Dieselmotor leistet 177 PS aus ebenfalls 2,2 Liter Hubraum und bringt ein Drehmoment von 400 NM. Der durchschnittliche Verbrauch liegt bei 6,7 Litern.

Der Benzinmotor schöpft 158 PS aus 2,0 Liter Hubraum und hat ein Drehmoment von 198 NM. Der Durchschnittsverbrauch liegt laut Hersteller bei 7,5 Litern. Toyota bietet den RAV4 wahlweise mit Front- oder Heckantrieb an. In Verbindung mit dem Benzinmotor ist das stufenlose Automatikgetriebe Multdrive-S erhältlich. Das innovative Fahrdynamikmanagement IADS regelt alle elektronischen Sicherheitssysteme wie VSC+, ABS, TSC sowie den Bremsassistenten.

Toyota RAV 4 Neu- und Gebrauchtwagen Angebote
  
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen