VW California

Bei dem VW California handelt es sich um ein Reisemobil auf der Basis des bewährten VW Busses. Die mit einem typischen Klappdach ausgestatteten Fahrzeuge wurden ursprünglich vom Caravanausstatter Westfalia umgebaut. Erst seit 2004 übernahm Volkswagen selbst auf Basis des T5 die gesamte Produktion des VW California. Während die Vorgängervarianten mit verschiedenen Dachformen angeboten wurden, beschränkt sich das neue Modell auf das ursprüngliche Aufstelldach. Dem Grunde nach handelt es sich beim California um ein kompaktes Wohnmobil mit einer kompletten Campingeinrichtung. Es gibt den California aber auch als Pkw mit 7 Sitzplätzen.

 

Ausstattung und Design

Erhältlich ist der VW California mit den Ausstattungen Beach und Comfortline. Dabei überzeugt die Grundversion Beach mit Komfortsitzen, einem verdunkelten Fahrgast- und Wohnraum, einer untenliegenden Liegefläche in der Größe von 2,01 x 1,55 Metern, sowie einer weiteren Liegefläche unter dem Aufstelldach in der Größe von 2 x 1,20 Metern, diverse Klappstühle und ein Mehrzwecktisch und reichlich Staumöglichkeiten. Die Comfortline ist zusätzlich mit einem automatischen Aufstelldach, einer Bettverlängerung, einer funktionalen Küchenzeile mit integrierter Spül- und Kochkombination, einer 42-Liter-Kompressorkühlbox, einem Kleiderschrank und einer Climatic-Klimaanlage ausgestattet. Die Europe-Version der Comfortline ist zudem mit 7 Zoll Leichtmetallfelgen, einem Heckfahrradträger, Lederlenkrad, sowie einer speziellen Wärmeverglasung ausgestattet. Das Außendesign richtet sich dabei an die gegenwärtige T5-Modellpflege.

Der VW California im Test

 

Motoren und Technik

Der Volkswagen California wird mit mehreren Otto- und Dieselmotoren angeboten. So findet man hier einen 1,6 Liter und diverse 2,0 Liter TDi-Diesel und als BlueMotion-Version zwischen 75 und 132 kW. Bei den Benzinern reicht die Leistung sogar bis 150 kW. Zudem entsprechen die Motoren der strengen Euro-5-Norm. Neben den gängigen 5- und 6-Gang-Schaltgetrieben findet man beim California auch ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe. Der Durchschnittsverbrauch der angebotenen Motoren reicht von 7 Litern bis hin zu 10,5 Litern auf 100 Kilometern. Dabei darf nicht vergessen werden, dass Fahrzeuge dieser Größenordnung als Wohnmobil oft wesentlich mehr verbrauchen. Die 4,89 Meter langen Fahrzeuge sind frontangetrieben und besitzen für den Wohnbereich eine zweite Wohnraumbatterie.

Volkswagen California Neu- und Gebrauchtwagen Angebote
  
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen