VW Polo

Der VW Polo ist eines der Einstiegsmodelle aus dem Haus Volkswagen. Trotz seiner überschaubaren Größe bietet er aber einen recht guten Stauraum, so dass er auch für Einkäufe und andere Besorgungen sehr gut genutzt werden kann. Er ist darüber hinaus wendig und daher als Stadtflitzer für Jung und Alt sehr gut zu gebrauchen.

 

Motoren und Technik

Den VW Polo gibt es in unterschiedlichen Motorisierungen. Es gibt ihn in sowohl als Benziner als auch als Diesel und in Motorstärken von 1,2 l mit 44 kw (60 PS) bis zu 1,6 l mit 77 kw (105 PS). Auch in niedrigen PS-Zahlen kommt man mit dem VW Polo sehr gut voran. Das verdankt er unter anderem seiner leichten Bauweise, aber natürlich auch seiner kleinen Bauweise. Volkswagen hält auch beim Polo im Bereich neue Antriebsformen Schritt. So gibt es die verschiedenen Motorstärken auch in der sogenannten BiFuel Technik. Das bedeutet, dass ein kombinierter Antrieb aus Autogas und Benzin vorliegt. Der eingebaute Sensor erkennt die Füllstände und aktiviert die Antriebe je nach Fahrgeschwindigkeit so, dass man möglichst sparsam fahren kann.

 

Der VW Polo im Test

Ausstattung und Design

In der Trendline kommt der VW Polo als schnittiger Flitzer mit Basisausstattung daher. In Sachen Sicherheit kann man sagen, dass Fahrer und Beifahrer auch im Falle eines Unfalls gut geschützt sind. Er hat darüber hinaus ein Tagfahrlicht, so dass er auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut gesehen wird.

Die Comfortline bietet alle Vorzüge der Trendline mit einigen Extras. So lassen sich die Außenspiegel elektrisch einstellen und er verfügt über eine Klimaanlage. Der ParkPilot macht das Einparken dank seiner Sensoren im Heckbereich einfacher.

Die Highline ist schon eins der besser ausgestatteten Modelle von Polo. Neben rein technischen Aspekten spielen hier auch optische Extras eine Rolle. So hat der Kühlergrill neben der schwarzen Lackierung auch eine Chromleiste, das Lenkrad ist aus Leder.

Neben diesen Grundvarianten gibt es noch verschiedene Sondermodelle wie den Match und den GTI im sportlichen Bereich oder die Black Edition und die Silver Edition, die jeweils ein spezielles Design aufweisen. Alle Modelle gibt es zusätzlich auch noch in der BiFuel Ausstattung. Diese Modelle eignen sich besonders gut für Vielfahrer, die auf einen sehr sparsamen Verbrauch achten müssen.

Volkswagen Polo Neu- und Gebrauchtwagen Angebote

Erfahrungsberichte von Besuchern zu VW Polo

Durchschnittliche Bewertung:
(4 von 5 Sternen | 1 Bewertungen)
 
 
Zwar der neue Polo im Vergleich zu anderen Autos seiner...

Zwar der neue Polo im Vergleich zu anderen Autos seiner Preisklasse etwas teurer, aber dafür besitzt er wieder alles was einen Volkswagen ausmacht.

4 von 5 Sternen
 
Bewertung schreiben

Ihre Bewertung:

 
Aktuelle Nachrichten
24. März 2015, 13:55 Uhr
Unterhaltskosten vor ...
Die Unterhaltskosten werden oft unterschätzt. Auf lange Sicht machen s...
» weiterlesen
12. September 2014, 11:04 Uhr
Opel kündigt weitere...
Opel präsentiert nach den Modellen Adam und Corsa innerhalb von 30 Mon...
» weiterlesen